» » Bartok - Sonate Für Zwei Klaviere Und Schlagzeug / "Contrasts" Für Violine, Klarinette Und Klavier
Bartok - Sonate Für Zwei Klaviere Und Schlagzeug / "Contrasts" Für Violine, Klarinette Und Klavier album download
Bartok - Sonate Für Zwei Klaviere Und Schlagzeug / "Contrasts" Für Violine, Klarinette Und Klavier album download
Performer: Bartok
Title: Sonate Für Zwei Klaviere Und Schlagzeug / "Contrasts" Für Violine, Klarinette Und Klavier
Country: France
Style: Modern
Rating: 4.4/5
Format: MP3 FLAC MIDI MMF MOD MPC MMF TTA VQF
FLAC size: 1924 mb | MP3 size: 1124 mb | WMA size: 1838 mb
Genre: Classical

Bartók: Contrasts für Violine, Klarinette und Klavier Gershwin: Three Preludes für Violine und Klavier Bernstein: Sonata für Klarinette und Klavier u. a. Daniel Ottensamer, Klarinette Chouchane Siranossian, Violine Christoph Traxler, K. Für Béla Bartók endete in Manhattan ein Lebenstraum. Drei Perspektiven auf „Miss Liberty, vorgetragen im jazzigen Klang der Klarinette. nderungen vorbehalten.

Sonata For Two Pianos And Percussion, Contrasts For Violin, Clarinet And Piano ‎(LP, Album). Igor Stravinsky ‧ Bela Bartok - Konzert Für Klavier Und Blasorchester ‧ Son. Béla Bartók, Georg Solti - Solti: Bartok Bartok - Sonate Pour Deux Pianos Et Percussion, Contrastes Pour Violon, C. .Album's title: Sonate Für Zwei Klaviere Und Schlagzeug, "Contrasts" Für Violine, Klarinette Und Klavier.

Bartók's Contrasts is an integral part of the collection (the trio was commissioned by Benny Goodman and Joseph Szigeti) together with a selection of his famous string quartets in the legendary recordings made with the Végh Quartet. The composer himself recorded Microcosmos, one of the most important educational, artistic works for piano. ster, Ferenc Fricsay (1951) Sonate für zwei Klaviere und Percussion Sonata for Two Pianos and Percussion Béla Bartók, Ditta Pasztory-Bartók (Klaviere, piano), Harry J. Baker, Edward J. Rubsan, (Percussion, percussion) (1940) CD 4 Klavierkonzerte Nr. 2+3 Piano Concertos Nos. 2+3 Géza Anda (Klavier, piano), ster, Ferenc Fricsay (1953) Julius Katchen (Klavier, piano), Orchestre de la Suisse Romande, Ernest Ansermet (1953) CD 5 Streichquartette Nr.

All songs and all albums Béla Bartók You can listen for information on the site. Download the album or mp3, watch videos Béla Bartók. All video clips of all the songs are here. Sonate Für Zwei Klaviere Und Schlagzeug, Seven Pieces From Mikrokosmos.

Zwei Konzerte für Violine (oder Flöte) und Gitarre (Viola da Gamba oder Violoncello Continuo ad Libitum). táncok furulyára és gitárra. Poul Rovsing Olsen is a Danish composer whose style is influenced by twelve-tone technique and often includes rhythmic contrasts between free movement and metrically long and complex figures. and harmonics in the guitar part.

für Klavier und Orchester den Gipfel seines Lebenswerkes. Medtner war ein hervorragender Pianist. Schon früh wurde er als solcher erkannt: im Jahre 1900 gewann er im Alter von nur zwanzig Jahren die Goldmedaille des Moskauer Konservatoriums und den is in Wien. Die Partitur wurde 1921 vom Staatlichen Musikverlag veröffentlicht, und eine verkürzte Bearbeitung für zwei Klaviere wurde im folgenden Jahr herausgegeben. Die vorliegende Aufnahme basiert auf der ersten Ausgabe. 1922 hatte sich Medtner bereits dazu entschieden, Rußland zu verlassen, kehrte jedoch 1927 für mehrere Konzerte zurück und gab zu jenem Zeitpunkt in Moskau die Erstaufführung seines Zweiten Konzerts (Opus 40, ebenfalls in C-Moll). Das Werk trug eine Widmung für Rachmaninow. Rachmaninow wiederum widmete Medtner sein Viertes Konzert.

Tracklist

Sonata For Two Pianos And Percussion
A1 Movement I
A2 Movement II
A3 Movement III
Contrasts For Violin, Clarinet And Piano
B1 Verbunkos (Recruting Dance)
B2 Pihenö (Relaxation)
B3 Sebes (Fast Dance)

Credits

  • Clarinet – Robert Gugolz (tracks: B1 to B3)
  • Liner Notes – Jan Slawe
  • Percussion – Jean-Claude Casadesus (tracks: A1 to A3), Jean-Pierre Drouet (tracks: A1 to A3)
  • Piano – Geneviève Joy* (tracks: A1 to A3), Jacqueline Robin (tracks: A1 to A3), Livia Rév* (tracks: B1 to B3)
  • Violin – Lorand Fenyves (tracks: B1 to B3)

Notes

The text on the sleeve is printed in German, including liner notes on back, while the label is printed in English

Other versions

Category Artist Title (Format) Label Category Country Year
SMS 2491 Bartok* Sonate Pour Deux Pianos Et Percussion / Contrastes Pour Violon, Clarinette Et Piano ‎(LP, Album) Guilde Internationale Du Disque SMS 2491 France 1968
SMSC-2491 Bartok* Sonata For Two Pianos And Percussion / Contrasts For Violin, Clarinet And Piano ‎(LP, Album) Concert Hall SMSC-2491 UK 1967